Versteckte Promille

Gekaufte Mixgetränke mit Bier oder Spirituosen beinhalten je nach Mischungsverhältnis 1,5 - 4% Alkoholgehalt. Da die Aromastoffe, Zucker und Limonade enthalten, schmeckst du den Alkoholgehalt nicht.

Selbst gemischte alkoholische Getränke haben oft einen unbekannten Alkoholgehalt und sind in der Wirkung nur schwer einzuschätzen. Wodka, Rum oder Likör enthalten bis zu 42 % Alkohol.


AlkopopsEine Flasche Mixgetränk kann genau soviel Alkohol enthalten wie eine Flasche Bier. Das bedeutet, wenn du eine Flasche Mixgetränk oder Bier trinkst und ein Körpergewicht von etwa 75 kg hast, musst du mit 0,35 Promille im Blut rechnen.
Bei einem Körpergewicht von 50 kg ergibt eine Flasche Mixgetränk der gleichen Sorte bereits 0,5 Promille. Dies sind Richtwerte. Verschiedene Personen reagieren unterschiedlich auf Alkoholkonsum.


Achtung! Dein Körper benötigt Stunden um den Alkohol abzubauen.

Durchschnittlich baut ein gesunder Organismus etwa 7-8 g Alkohol pro Stunde ab. Das entspricht etwa 0,1-0,15 Promille pro Stunde. Man kann den Alkoholabbau nicht beschleunigen (durch Kaffeetrinken o.ä.).


Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit kann ab 0,3 Promille eintreten, bei Krankheit und Medikamentenkonsum auch schon darunter.

Wird bei einem Unfall mehr als 0,3 Promille im Blut festgestellt, drohen Geldstrafen, Probleme mit dem Versicherungsschutz und im Wiederholungsfall bzw. bei einem „Führerschein auf Probe“ Führerscheinentzug, unabhängig von der Schuldfrage.



Versteckte Promille

Gekaufte Mixgetränke mit Bier oder Spirituosen beinhalten je nach Mischungsverhältnis 1,5 - 4% Alkoholgehalt. Da die Aromastoffe, Zucker und Limonade enthalten, schmeckst du den Alkoholgehalt nicht.

Selbst gemischte alkoholische Getränke haben oft einen unbekannten Alkoholgehalt und sind in der Wirkung nur schwer einzuschätzen. Wodka, Rum oder Likör enthalten bis zu 42 % Alkohol.


AlkopopsEine Flasche Mixgetränk kann genau soviel Alkohol enthalten wie eine Flasche Bier. Das bedeutet, wenn du eine Flasche Mixgetränk oder Bier trinkst und ein Körpergewicht von etwa 75 kg hast, musst du mit 0,35 Promille im Blut rechnen.
Bei einem Körpergewicht von 50 kg ergibt eine Flasche Mixgetränk der gleichen Sorte bereits 0,5 Promille. Dies sind Richtwerte. Verschiedene Personen reagieren unterschiedlich auf Alkoholkonsum.


Achtung! Dein Körper benötigt Stunden um den Alkohol abzubauen.

Durchschnittlich baut ein gesunder Organismus etwa 7-8 g Alkohol pro Stunde ab. Das entspricht etwa 0,1-0,15 Promille pro Stunde. Man kann den Alkoholabbau nicht beschleunigen (durch Kaffeetrinken o.ä.).


Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit kann ab 0,3 Promille eintreten, bei Krankheit und Medikamentenkonsum auch schon darunter.

Wird bei einem Unfall mehr als 0,3 Promille im Blut festgestellt, drohen Geldstrafen, Probleme mit dem Versicherungsschutz und im Wiederholungsfall bzw. bei einem „Führerschein auf Probe“ Führerscheinentzug, unabhängig von der Schuldfrage.